Wieso würden Psychologen Marokkanische Minze empfehlen


Hier, also nicht dort, in der westlichen Welt insbesondere in D/A/CH funktionieren manche Dinge anders als dort. Dennoch muss man lernen sich selbst täglich zu kontrollieren und zu konzentrieren. Insbesonderes auf der Straße oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn man anderen Menschen nicht so leicht aus dem Weg gehen kann, was gute als auch schlechte Seiten hat, ist es umso wichtiger, sich immer auf die guten und positiven Seiten und Aspekte zu konzentrieren.

Der Grund weshalb Psychologen Marokkanische Minze empfehlen würden liegt an folgendem Phänomenen:

Was passiert im Gehirn, wenn wir immer wieder in das gleiche Gefühl kommen?

Das menschliche Gehirn verändert sich ständig. Es hat die Tendenz sich selbst zu entwickeln, je nach dem wie wir uns fühlen und was wir immmer wieder denken. Es ist daher äußerst ratsam, aufzupassen, womit wir uns beschäftigen und wie wir uns dabei fühlen. Denn das formt unseren Charakter und unser Empfinden.

Wenn du dich z. B. wegen einer Sache immer wieder ärgerst, dann werden Gefühlszentren in deinem Gehirn, die Ärger auslösen immer weiter ausgebaut. Es wird so immer wahrscheinlicher, dass der Ärger immer wieder hochkommt in dir.

Vielleicht kennst du Leute, die regelmäßig wütend sind und viel schreien, wenn irgend was nicht passt. Jetzt kennst du einen der Hauptgründe, warum das bei solchen Menschen so stabil und gleichbleibend ist. [1]

Mein persönliches Fazit

Folglich ist es wichtig den Tag mit möglichst viel Energie und guten Gefühlen zu starten, nichts hilft da mehr als ein guter Marokkanischer Minz Tee. Der grüne (wie auch weiße) Tee hilft die nötige Konzentration auf zu bauen und die Marokkanische Minze fährt die negativen Gefühle herunter. Man ist relaxter.

Apropos nach folgender Studie sind Männer im übrigen generell relaxter als Frauen, was mit den Anpassungsreaktion (Internalisierung genannt) zusammen hängt, die das Hormon welches bei Stress ausgeschüttet wird wieder abbaut. Desto wichtiger ist es für Frauen, sich erst gar nicht in eine stressige Situation zu bringen.

Geht die Dinge lieber ruhiger und dafür konzentrierter an, schafft klare Verhältnisse und stellt sicher, dass eure Grundbedürfnisse wie etwa Essen, Schlaf, Bewegung sowie Soziale Kontakte wie Freundschaft und Partnerschaft ausreichend vorhanden sind.

Und nun viel Spaß bei einem stressfreien Alltag und dem relaxten und bewussten Umgang mit euren Mitmenschen. Rock it! 🙂

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: