Marokkanische Minze überwintern


Anscheinend ist das Thema immer noch beziehungsweise wieder top aktuell. Da ich auf das Thema bereits eingegangen bin, hier noch mal der Link zu dem Thema: Marokkanische Minze überwintern

 

Ja, in vielen Fällen ist die Marokkanische Minze winterhart. Dazu sollte sie aber im besten Fall im Beet eingepflanzt sein, so kommt sie jedes Jahr wieder. Manche Minz- Freunde packen noch Laub oder anderes Dämmmaterial wie Folien oder Planen um die Marokkanische Minze, um ihr das Überwintern zu erleichtern.

 

So schrieb ein User in der Chefkoch- Community:

Ich weiß zwar nicht genau ob ich Dir helfen kann, ich versuche es aber.  Meine Minze habe ich vor Jahren nach draußen ins Beetchen gepflanzt. bis jetzt ist noch nichts passiert. Sie kommt jedes Jahr wieder. Ich denke Du könntest sie draußen lassen. Mal sehen was die Anderen so sagen.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: