Marokkanischen Minze großes Potential als Megatrend aber noch Nischenprodukt


Marokkanischen Minze großes Potential als Megatrend aber noch Nischenprodukt – Kommerzialisierung in Deutschland noch in den Kinderschuhen

Ein super informativer Artikel zum Marokkanische Minze Business direkt in Marokko – mit Zahlen und Fakten. Anscheinend ist es in Marokko selbst ein sehr lukratives Business und diese Unternehmen, können es sich auch leisten, ihre Angestellten gut zu bezahlen. Dennoch hat die Marokkanische Minze gerade mal einen Anteil von einem Prozent auf dem weltweiten Markt und in vielen Städten, gibt es noch keine vernünftige Infrastruktur und Angebote für Marokkanische Minze aus Marokko. Außerdem wird nur die Sorte Casablanca angeboten und nicht etwa andere Sorten wie Sauvage etc., sodass man diese vor dem Abflug in Marrakesch getrocknet kaufen und selbst importieren muss.

Und selbstverständlich hat man mit frischer Minze immer besser und hochwertigere Ergebnisse – sodass sich die Marokkanische Minze auch in andere Branchen wie der Hotellerie und Restaurants, aber auch Spätis und Supermärkten etablieren kann. Falls ich hiermit falsch liege oder es irgendwelche Anregungen oder Kommentare gibt, bitte ein kurzes Statement per Kommentarfeld und ich füge das hier gerne ein – Werbung zu Importeuren, Exporteuren, Vertrieb in Deutschland etc. ist auch kein Problem, schließlich wollen wir ja alle die Verfügbarkeit der Marokkanischen Minze überall da wo wir uns beruflich oder privat, kurz oder langfristig aufhalten oder aufhalten müssen erhöhen und somit ein wichtigen Teil der marokkanischen Kultur konservieren.

Hier gehts zum Artikel (französisch):

http://www.agenceecofin.com/horticulture/1707-30783-maroc-la-production-de-menthe-enregistre-des-progres-encourageants

Marokkanische Minze unterstützen


Wer meine Website Marokkanische Minze unterstützen möchte, kann gerne wenn er ein Kredit über Auxmoney aufnehmen oder einen Kredit vergeben möchte, kann diesen Link nutzten, wodurch ich eine Provision bekomme ohne dass dir dafür Kosten entstehen.

Sehr gute Marokknische Minze aus Düsseldorf, NRW


Kurzes Update: In Düsseldorf (NRW) gibt es jetzt derzeit sehr gute gute Minze, die direkt aus Casablanca per Flugzeug importiert wird. Pro Bündel zahlt ihr 0,50 EUR und bei einem Händler – dem größtem Marokkanischem Laden direkt am Bahnhof an der Ellestraße – bekommt ihr sogar ab 10 Stk. Massenrabatt von 2 EUR ab 20 Stk. Das aufwändige Importieren der Minze direkt aus Marokko ist also schon lange nicht möglich. Dahinter auch ein relativ großes Business stecken, denn immerhin sollen pro Tag um die drei Paletten mit Minze alleine für den Düsseldorfer Markt angeliefert werden.

Gerne würde ich hier noch nähere Informationen preisgeben, in welchem Umfang das ganze stattfindet, welche Personen dahinter stecken, wo das Anbaugebiet ist und wie groß der Exportumfang dieser Firmen alleine nach Deutschland und Europa ist – sowie in welche Städten die Marokkanische Minze dieser Qualität derzeit verfrachtet und dann noch mal innerhalb der Länder per LKW. Gerne würde ich auch ein kurzes Interview durchführen und würde alle weiteren Informationen zu den Firmen etc. dann hier veröffentlichen, falls beispielsweise ein Marokkanisches Restaurant in Berlin Interesse an echter Marokkanischer Minze aus Marokko (etwa wie in Düsseldorf aus Casablanca) hat.

Ein weiterer Tipp zur Marokkanischen Minze in Berlin und Deutschland wurde mir jedoch noch mitgegeben, ich solle mich nach Marokkanischen Moscheen in Berlin und generell Deutschland, Europa ausschau halten – hierüber würde man häufig Marokkanische Minze beziehen können, auch in Berlin. Wobei ich in Berlin mehrere gute Marokkanische Freunde aus dem Süden als auch Norden, von sehr hohem Status oder eher einfacher Arbeitnehmer – und keiner von ihnen hat bisher in Berlin Marokkanische Minze erworben.

Für Tipps und sachdienliche Hinweise die zur Ergreifung von guter Marokkanischer Minze führen, wäre ich sehr dankbar. Hinweise und Anfragen bitte einfach per Kommentar posten. Auch nehme ich wie gesagt auch gerne mal eure Tipps, Interviews oder mal einen zugeschickten Leserbrief zum Thema Marokkanische Minze und ggf. allgemein zum Thema Marokko oder andere Arten der Minzen o.ä. gerne an und veröffentliche ihn an dieser Stelle.

Weiterhin offen ist die Frage, was am Marokkanischen Tee und der Marokkanischen Minze für das bekannte gute Gefühl zuständig ist, auch hier scheint es ein großes Mysterium zu geben.

Leider ist die Marokkanische Minze kaum erforscht und nur unter Insidern, Marokkanern und Marokko- Besuchern bekannt. Dennoch gibt es ein Wandel, die Marokkanische Minze wird zunehmend auch von Deutschen Restaurants, Bars (vgl. Mochito) und Kaffees gekauft und verwendet. Dieser (extrem positive) Trend kann noch mal die Rettung Deutschlands sein und ich kämpfe dafür, dass wir das gleiche auch in weiteren – noch nicht von Marokkanern aber von beispielsweise Türkischen Ethnien eingenommenen Städte – einführen. Das wäre wirklich sehr, sehr schön!

Zu den Inhaltsstoffen und der besagten positiven Wirkung sagte mein Marokkanischer Stammverkäufer an der Ecke von der Ellerstr. „Die Marokkanische Minze haben von allem Guten etwas, vom Boden und der Sonne.“ Damit hat er kein Unrecht, der Marokkanische Boden ist bekannt für die enormen Phosphor und Phosphatvorkommen (vor allen Digen in der Westsahara) – Wüstenboden und aride Böden sind oft sehr fruchtbar, was die verschiedenen Mineralien und Salze anbelangt.

Marokkanische Minze selbst abfüllen


Ich denke ich kann es so direkt sagen. Viele Marokkaner und Marokko- Fans, sind enttäuscht von Produkten die als Marokkanische Minze deklariert ist, aber an sich mit der Marokkanischen Minze aus Marokko zu tun hat.

Wie dem auch sei, eine Lösung könnte das importieren von Marokkanischer Minze aus der Wunsch Ursprungsregion in den Bayrischen Ort Abtswinder, wo die Abtswinder Abfüllstation steht.

Dort könnt ihr eure Minze vermischen, zerstückeln und in handelsübliche Verpackungen wie Teebeutel, Schlauchbeutel oder Dosen abfüllen. 🙂

Anscheinend werden auch Kleinstabfüllungen unterstützt, zum Preis kann ich nichts sagen – sicherlich wird das auch von anderen Firmen angeboten, vielleicht auch in Marokko.

Falls ihr damit Erfahrung habt, konkrete Preise oder besser Anbieter kennt – einfach die Info per Comment und ich ergänze diesen Artikel gerne.

Ich schätze mal, dass ganze lohnt sich so ab einem Volumen von 500 – 1.000 EUR Warenwert, dazu müsst ihr euch also zusammen tun oder das ganze kommerziell oder gemeinschaftlich aufziehen.

Viel Spaß bei der Eigenproduktion!

 

Zum Marokkanischen Minz- Tee von Abtswinder – deklariert als Kräutertee

Wer zur Zeit in Kaisers einkaufen war, konnte sich Marokkanische Minze von Kaisers kaufen, die dort von dem Produzenten www.abtswinder.de angeboten wird.

Ich selbst hab die Marokkanische Minze von Abtswinder noch nicht getestet, denke aber dass das die herkömmliche Qualität von Kräutertees in Deutschland ist, die als Marokkanischer Minze deklariert werden, in vielen Fällen aber nicht wirklich viel mit Marokko zu tun haben – und weder von der Pflanze, vom Geschmack oder Ursprungsort mit dem Minztee bzw. der Minze aus Marokko in Verbindung stehen.

Es gibt leider nur sehr wenige Firmen und Produzenten, die in diesem Gebiet eine sehr gute Arbeit leisten und sich sehr hohe Ansprüche setzen und die Produkte eben auch für Marokkaner und Marokko- Fans herstellen.

Marokkanische Minze aus dem Süden Marokkos

Zu nennen ist hier etwa Sultan mit Menthe a la Marrakesch. Und ja – wir mögen die Minze aus dem Süden wie Marrakesch oder Agadir am meisten, ich glaube dazu bekennen sich alle Marokkanische Minze Fans, ansonsten gerne Info per Comment.

Es wird Zeit wieder Marokkanische Minze zu pflanzen


Der Sommer ist wieder im Kommen. Wer noch nicht gepflanzt hat, der sollte dem bald mit den Bestellungen für die diesjährige Marokkanische Minze beginnen. Einige Tipps für Marokkanische Minze Anbieter, habe ich in diesem Projekt gepostet.

Dennoch ist die Qualität sehr unterschiedlich, auch in Marokko selbst. Glücklich kann sich derjenige schätzen, der der seine Minze aus dem Süden Marokkos in unseren Breitengraden kultivieren konnte – denn die Marokkanische Minze benötigt sehr viel Sonne und ausreichen Wasser – ansonsten könnt ihr eigentlich nichts falsch machen!

Egal ob eigener Garten oder Fensterbank- Grow, Hauptsache ihr könnt in ein paar Wochen etwas ernten!

Marokkanische Minze im Supermarkt/ Kaisers


Ich war sehr erstaunt, als ich heute im Kaisers direkt am Hackischen Markt Marokkanische Minze mit dem Ursprung Marokko gefunden habe. Zuvor war die Minze meist aus Israel.

Ich hoffe dass es sich nicht um eine Saisonalität handelt und dass Kaisers deutschlandweit und dauerhaft einführen wird.

Marokkanische Minze Kaisers Berlin (1)

Vielen Dank Kaiser’s Tengelman!

The Garden of Anfa


The Gardens of Anfa will be the landscaped heart of a new neighborhood in Casablanca (Morocco).

A large, dense park conceals a series of four buildings with vegetal façades, creating mimetic games with the surrounding nature.

3_JARDINS_D_ANFA

 

See the full articele:

http://www10.aeccafe.com/blogs/arch-showcase/2014/03/01/the-gardens-of-anfa-in-casablanca-morocco-by-maison-edouard-francois/

 

Source:

http://marokko-info.net/casablanca-the-garden-of-anfa/

 

Visit the project:

http://www.edouardfrancois.com/en/all-projects/urbanism-landscape/details/article/145/les-jardins-danfa/