Schlagwort-Archive: DIY

Marokkanische Minze selbst abfüllen


Ich denke ich kann es so direkt sagen. Viele Marokkaner und Marokko- Fans, sind enttäuscht von Produkten die als Marokkanische Minze deklariert ist, aber an sich mit der Marokkanischen Minze aus Marokko zu tun hat.

Wie dem auch sei, eine Lösung könnte das importieren von Marokkanischer Minze aus der Wunsch Ursprungsregion in den Bayrischen Ort Abtswinder, wo die Abtswinder Abfüllstation steht.

Dort könnt ihr eure Minze vermischen, zerstückeln und in handelsübliche Verpackungen wie Teebeutel, Schlauchbeutel oder Dosen abfüllen. 🙂

Anscheinend werden auch Kleinstabfüllungen unterstützt, zum Preis kann ich nichts sagen – sicherlich wird das auch von anderen Firmen angeboten, vielleicht auch in Marokko.

Falls ihr damit Erfahrung habt, konkrete Preise oder besser Anbieter kennt – einfach die Info per Comment und ich ergänze diesen Artikel gerne.

Ich schätze mal, dass ganze lohnt sich so ab einem Volumen von 500 – 1.000 EUR Warenwert, dazu müsst ihr euch also zusammen tun oder das ganze kommerziell oder gemeinschaftlich aufziehen.

Viel Spaß bei der Eigenproduktion!

 

Zum Marokkanischen Minz- Tee von Abtswinder – deklariert als Kräutertee

Wer zur Zeit in Kaisers einkaufen war, konnte sich Marokkanische Minze von Kaisers kaufen, die dort von dem Produzenten www.abtswinder.de angeboten wird.

Ich selbst hab die Marokkanische Minze von Abtswinder noch nicht getestet, denke aber dass das die herkömmliche Qualität von Kräutertees in Deutschland ist, die als Marokkanischer Minze deklariert werden, in vielen Fällen aber nicht wirklich viel mit Marokko zu tun haben – und weder von der Pflanze, vom Geschmack oder Ursprungsort mit dem Minztee bzw. der Minze aus Marokko in Verbindung stehen.

Es gibt leider nur sehr wenige Firmen und Produzenten, die in diesem Gebiet eine sehr gute Arbeit leisten und sich sehr hohe Ansprüche setzen und die Produkte eben auch für Marokkaner und Marokko- Fans herstellen.

Marokkanische Minze aus dem Süden Marokkos

Zu nennen ist hier etwa Sultan mit Menthe a la Marrakesch. Und ja – wir mögen die Minze aus dem Süden wie Marrakesch oder Agadir am meisten, ich glaube dazu bekennen sich alle Marokkanische Minze Fans, ansonsten gerne Info per Comment.

Advertisements

Der ‚Marokkanische Minze‘ Wünschetag


Nachdem ich diesen Blog nun schon seit einiger Zeit betreibe, ist mir noch nicht ganz klar, wonach meine Besucher wirklich suchen. Da ich den Blog aus reinem Hobby betreibe, ist mir schon wichtig, dass der Sinn dieser Seite auch gegeben ist und ich andere Leute mit Tipps zur Marokkanischen Minze ebenso wie mich glücklich machen kann.

Am liebsten würde ich auch mehr interaktiv werden. Daher ist meine Frage was genau ihr hier gerne mehr oder weniger lesen möchtet?

Auf der anderen Seite würde mich immer noch brennend interessieren, woher ihr die wirklich gute Marokkanische Minze in Europa speziell D/A/CH herbekommt. Und wie macht ihr das überhaupt im Winter insofern ihr die Marokkanische Minze im Garten züchten solltet.

Also schreibt mir, wie macht ihr’s an einen guten Marokkanischen Minz- Tee zu kommen und überhaupt, gibt es etwas besseres als den Marokkanischen Minz- Tee?